Haftpflichtversicherungen mit Ausfalldeckung ab 2,08 Euro pro Monat

Da jedem ein Missgeschick passieren kann, ist es sehr vernünftig, eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen, um sich gegen Schadenersatzansprüche von Dritten in Millionenhöhe abzusichern. Was ist jedoch, wenn man selbst einen Schaden erleidet und der Verursacher unfähig ist, Schadenersatz zu leisten? Dann bleibt der Geschädigte in der Regel weitgehend auf den Schadenkosten sitzen – es sei denn, der eigene Haftpflichtschutz enthält eine Ausfalldeckung! Unser Versicherungsrechner bietet Haftpflicht-Policen mit Ausfalldeckung bereits ab 2,08 Euro pro Monat an.

Leistungsstarke Haftpflichtversicherungen inklusive Ausfalldeckung

Nicht jede Haftpflichtversicherung enthält standardmäßig eine Ausfalldeckung (oft auch als Forderungsausfalldeckung bezeichnet). Bei manchen Anbietern ist ein solcher Versicherungsschutz in den leistungsstärkeren Tarifen enthalten oder kann durch einen Aufpreis in den Basis-Haftpflichtschutz integriert werden. Achten Sie bei der Wahl Ihrer Police darauf, dass die Ausfalldeckung in der Regel erst ab einer bestimmten Schadenssumme wirksam wird. Ab wann die Forderungsausfalldeckung greift, ist anbieter- und tarifabhängig.

Vorteile des Vergleichs
  • Tarif-Transparenz
  • Günstiger Premiumschutz
  • Unverbindlicher Vergleich
Vergleichsrechner

Jetzt kostenlos und unverbindlich Haftpflichtversicherungen vergleichen.

Wer soll versichert werden?



Kalender
TT.MM.JJJJ

ja nein